Samsung: Updates für zahlreiche Galaxy-Modelle

Samsung zeigt sich auch diese Woche wieder ambi­tio­niert bei den Android-Updates, acht Smart­phones und ein Tablet erhalten frische Soft­ware. Hier­zulande rollt ab sofort der Mai-Sicher­heits­patch für das Galaxy S20, das Galaxy S20+, das Galaxy S20 Ultra, das Galaxy Note 20 und das Galaxy Note 20 Ultra aus. Das Galaxy A52 bekommt zwar nur die April-Vari­ante, dafür aber Kamera-Features des Galaxy S21. Ein komplett neues Betriebs­system in Form von One UI 3.1 hält auf dem Galaxy A41, dem Galaxy M01 und dem Galaxy Tab A7 Einzug.

Erhöhte Sicher­heit und bessere Kamera für S20, Note 20 und A52

Mai-Patch für das Galaxy S20 und weitere zahlreiche Updates
SamMobile

Datenblätter

Die Soft­ware-Abtei­lung des Smart­phone-Markt­füh­rers läuft wie ein Uhrwerk, stets gibt es Aktua­lisie­rungen für Samsung-Handys. Wer hier­zulande eines der Flagg­schiffe Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra, Galaxy Note 20 oder Galaxy Note 20 Ultra sein Eigen nennt, bekommt schon Ende April den Android-Sicher­heits­patch Stand Mai 2021. Ferner sollen die Perfor­mance der Kamera und von Quick Share besser sein. Die Firm­ware­ver­sion lautet G980XXU7DUDB (Galaxy S20), G985XXU7DUDB (Galaxy S20+), G988XXU7DUDB (Galaxy S20 Ultra), N980FXXU2DUDA (Galaxy Note 20) und N986BXXU2DUDA (Galaxy Note 20 Ultra).

Eben­falls in Deutsch­land einge­troffen ist der Versi­ons­sprung auf A525FXXU1AUD2 für die LTE-Version des Galaxy A52. Neben dem April-Sicher­heits­patch gibt es eine gestei­gerte Foto­qua­lität und neue Porträt­effekte, die man bereits vom Galaxy S21 kennt. Des Weiteren sollen sich die Anrufqua­lität und die Touch­screen-Empfind­lich­keit verbes­sert haben.

Android 11 (One UI 3.1) landet auf A41, M01 und Tab A7

Bei der Vertei­lung des aktu­ellen finalen Google-Betriebs­sys­tems ist Samsung aufgrund der schieren Masse seiner Mobil­geräte noch nicht durch. Mit dem Update auf One UI 3.1 für das Galaxy A41, das Galaxy M01 und das Galaxy Tab A7 knab­bert der Hersteller weiter vom Update-Kuchen ab. Aller­dings müssen sich hiesige Anwender noch etwas gedulden. Das Galaxy A41 ist zunächst in Russ­land an der Reihe. Es dürfte aber nicht allzu lange dauern, bis Deutsch­land folgt. Das in unserer Region nicht regulär erhält­liche Galaxy M01 erhält One UI 3.1 Core. Eine abge­speckte Android-11-Fassung ähnlich Android Go, die auch auf euro­päi­schen Handys landen könnte.

Besitzer des Tablets Galaxy Tab A7 (4G-Modell) bekommen hingegen die voll­wer­tige Android-11-Erfah­rung. Das Rollout soll in diversen Märkten Europas und im Verei­nigten König­reich begonnen haben. Schade: Es ist nur der März-Sicher­heits­patch inte­griert. Bei Galaxy A41 und Galaxy M01 ist es immerhin die Mai-Version. Übri­gens: Auf dem Galaxy S21 kam kürz­lich der Mai-Sicher­heits­patch an.
(via SamMobile 1, 2, 3, 4, 5, 6)

Anzeige:



Source



en_USEnglish