iPad mini 6 im iPad-Pro-Design?

© Apple

Legt Apple das iPad Air noch in diesem Jahr mit größerem Display neu auf?

Noch in diesem Jahr soll Apple mindestens ein weiteres iPad-Modell auf den Markt bringen. Und auch für 2021 erwarten wir mindestens ein Upgrade der Mini-Variante, sowie das verschobene 5G-Modell des iPad Pro.

Wir sammeln für Sie in diesem Ticker alle Infos, Neuigkeiten und Leaks zu den neuen iPad-Modellen und halten Sie stets auf dem Laufenden bezüglich Preis, Hardware, Release-Datum und mehr.

13. November 2020

iPad mini 6 im iPad-Pro-Design?

Hat Apple bereits ein neues iPad mini in Planung? Das suggeriert zumindest ein Tweet von Twitter-Nutzer @000leaker, der sich selbst als „unglaublicher Leaker“ bezeichnet. Er ist allerdings erst seit August 2020 auf Twitter unterwegs und muss sich seinen Ruf entsprechend erst noch erarbeiten.

Wenn man seinen Aussagen Glauben schenkt, soll es bereits einen Prototyp des iPad mini 6 geben. Dieses soll ein 8,5 Zoll großes Retina-Display haben – größer als das aktuelle iPad mini 5 mit 7,9 Zoll. Ein kantiges Design und Unterstützung für den Apple Pencil 2 deuten auf Design-Anleihen vom iPad Pro hin. Das größere Display dürfte also mit schmaleren Rändern in einem annähernd gleich großen Gehäuse Platz finden.

Es soll mit dem aktuellen A14 Bionic laufen und 4 GB RAM sowie einen USB-C-Anschluss haben. Das Lautsprecher-Setup soll es vom iPad mini 5 und die Kamera vom iPad Air 4 übernehmen. Im aktuellen Prototyp sollen allerdings die Akkus noch Probleme bereiten.

Außerdem sagt er ein iPad 9 für September 2021 vorher, das sich am iPad Air 3 orientieren soll.

05. November 2020

iPad Pro 2021: Produktion von Mini-LED-Displays startet

Es ist schon länger die Rede davon, dass Apple beim nächsten iPad Pro auf ein Display mit Mini-LEDs setzen wird. Dieses könnte bereits im ersten Quartal 2021 erscheinen.

Laut der koreanischen Seite ETNews bereitet LG Display derzeit die Produktion von Mini-LED-Displays für Apple vor. Die Zuliefererkette für die Mini-LEDs soll bereits stehen, die Massenfertigung der Displays soll vor Ende des Jahres starten. Somit wäre ein Release von iPads mit dieser Technologie bis März 2021 möglich.

23. September 2020

Nächstes iPad Pro mit Mini-LED-Display

Nachdem Apple Mitte September das iPad 8 sowie ein neues iPad Air vorgestellt hat, richtet sich der Blick nun auf das nächste iPad Pro. Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat sich dazu wieder einmal zu Wort gemeldet.

In einem neuen Report, der Macrumors vorliegt, berichtet er, dass die Zulieferer von Apple im vierten Quartal 2020 die Massenproduktion von Mini-LEDs starten werden. Diese neue Technologie soll erstmals in der nächsten Version des iPad Pro 12,9 Zoll zum Einsatz kommen.

Mini-LEDs sollen viele der Vorteile von OLED-Displays (dunklere Schwarztöne, brillantere Farben, mehr Kontrast) bieten, aber günstiger sein als diese. Im Vergleich zu herkömmlichen LED-Displays sind sie allerdings noch deutlich teurer. Laut Kuo dürften die Preise in den nächsten beiden Jahren mit steigender Produktion allerdings deutlich sinken.

01. Juli 2020

iPad (Air) und iPad Mini: Bald mit größeren Displays?

Wie macrumors.com berichtet, steht für die zweite Jahreshälfte 2020 noch mindestens ein neues iPad-Modell an. Dies will der für seine Zuverlässigkeit bekannte Analyst Ming-Chi Kuo herausgefunden haben. Desweiteren soll 2021 ein neues iPad Mini erscheinen.

Das besondere an den beiden Modellen sollen die neuen Display-Größen sein. Während sich die Anzeigefläche des Mini von 7,9 Zoll auf 8,5 Zoll erweitern soll, wird das noch für dieses Jahr erwartete Modell eine Bildschirmdiagonale von 10,8 Zoll aufweisen.

Dies legt die Vermutung nahe, dass es sich dabei nicht um ein reguläres iPad, sondern eine neue Version des iPad Air handeln wird. Dieses erschien bisher mit einer Displaygröße von 10,5 Zoll. Theoretisch könnte es sich bei dem Modell auch um die reguläre Variante des iPad (bisher 10,2 Zoll) handeln, damit wäre dieses jedoch größer als die teurere Air-Version. Ein solcher Schritt erscheint uns eher unwahrscheinlich.

Desweiteren soll das neue iPad Air der japanischen Seite macotakara.jp zufolge erstmals auf einen Lightning-Anschluss verzichten und stattdessen über USB-C verfügen. Dies war bisher Modellen der Pro-Reihe vorbehalten.

Das iPad Mini soll diesen Schritt jedoch im Folgejahr noch nicht gehen und stattdessen beim Lightning-Anschluss bleiben.

Mehr lesen

22. April 2020

iPad Pro 2020: Im Herbst geplantes 5G-Modell auf 2021 verschoben

Vor einem Monat hieß es Herbst 2020, jetzt sind wir bei 2021. Da die Zulieferkette wegen des Coronavirus’ ausgebremst wird, soll sich das iPad Pro mit 5G bis ins kommende Jahr Zeit lassen. Das entnimmt 9to5mac.com einem Bericht der Economic Daily News aus China. Das iPad falle dabei dem nächsten iPhone in diesem Jahr zum Opfer, dem Apple eine höhere Priorität zuordnen soll. Wo dort neben dem nächsten iMac das iPad Air 2020 Platz haben will, bleibt abzuwarten.

20. März 2020

iPad Pro 2020: Gibt es im Herbst ein 5G-Modell?

Apple hat gerade erst das neue iPad Pro 2020 vorgestellt, da geht es mit den nächsten Gerüchten weiter. Jon Prosser von Front Page Tech erwartet für den Herbst eine 5G-Version des Tablets. Diese dürfte aufgrund der technischen Anforderungen den neuen Prozessor A14X nutzen, soll ansonsten aber identisch zu den jetzt vorgestellten Modellen sein.

Einen weiteren Refresh des iPad Pro soll es dann 2021 geben, unter anderem mit einem Mini-LED-Display. Wenn Apple seine Überarbeitungszyklen beim iPad Pro beibehält, sollte die nächste Version nicht vor Herbst 2021 erscheinen. Die taiwanische Seite Digitimes widerspricht hier aber. Sie erwarten ein iPad Pro mit Mini-LED-Display bereits Ende diesen Jahres.

Mehr lesen

Mehr zum Thema

App-Mediathek, Widgets und mehr

iOS 14 – das ist neu auf iPhone und iPad

Apple hat das neue Betriebssystem iOS 14 veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen die Neuerungen und werfen dabei auch einen Blick auf iPadOS 14.



Source



en_USEnglish