Hitze-Schutz für Smartphone, Handy, Tablet und Co.

© connect

Sommerliche Hitze kann für das Smartphone problematisch werden.

Unter der großen Hitze im Sommer leiden neben dem menschlichen Kreislauf auch Handy und Co. Im schlimmsten Fall droht Smartphone, Tablet oder Navi sogar der Hitzetod.

Doch mit ein paar einfachen Tipps können Sie Geräte sicher vor der Hitze schützen.

Podcast zum Thema “Smartphones und Hitze”

Welche Gefahren lauern?Akkus gehen nicht unbedingt sofort kaputt, doch ihre Lebensdauer verringert sich bei erhöhter Umgebungs- und damit auch erhöhter Betriebstemperatur.Auch Displays können in großer Hitze Schaden nehmen.Die Prozessoren produzieren selbst Wärme, die abgeführt werden muss. Am Notebook rotiert entsprechend der Lüfter, das iPad schaltet sich selbständig ab.Außerdem treibt uns die Hitze ja gerne ins Freie, wo im Idealfall Abkühlung wartet. Ob Freibad, Baggersee oder Strand: Das Handy ist hier zusätzlichen Gefahren in Form von Wasser oder Sand ausgesetzt.

Gerade vor letzterem sind robuste Outdoor-Handys geschützt. Ob Sie sich allein wegen der Hitze ein neues oder vielleicht auch ein zusätzliches Handy zulegen, müssen Sie selbst entscheiden. Mittlerweile sind aber immer mehr Smartphones von Haus aus staub- und wasserdicht. Tipps, wie Sie Ihr Handy vor Wasser schützen können, finden Sie hier.

Wenn Sie ein paar einfache Tipps beachten, sollte Ihren elektronischen Lieblingen nichts passieren. Sieben Tipps zum Hitzeschutz finden Sie auf der nächsten Seite.

Anleitung: Displayschutzfolie anbringen

Quelle: connect

Eine Folie zum Schutz des Displays auf dem Smartphone anzubringen, ist keineswegs kompliziert. Im Video erklären wir die vier Schritte am Beispiel des iPhone 7.

Mehr zum Thema

Testbericht

Alcatel One Touch Idol X+ im ersten Test

Mit dem Idol X+ hat Alcatel One Touch ein gut ausgestattetes Smartphone im Programm. Im ersten Test haben wir nur einen erweiterbaren Speicher und LTE…

iPhone-Speicher voll?

So erweitern Sie den iPhone-Speicher

Kein Platz mehr für neue Fotos, Videos und Chats? Wir zeigen, wie Sie Ihrem iPhone mehr Speicherplatz spendieren, und Apples hohe Aufpreise umgehen.

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren – so geht’s

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.



Source



de_DEGerman